Ohne_Titel_1


RE: 7. Lemgoer Ostermarktspringen

#26 von holländer , 16.03.2016 18:37

Die Problematik hätte man nicht, wenn man die 70 cm Abstand laut Regelwerk einhalten würde

§13. Der Mindestabstand der Hindernisse von der Bahnbegrenzung darf an keiner Stelle kleiner als 70 cm sein. Das gilt für sämtliche Wettbewerbsarten.

Hatte mich auch gewundert, dass keiner etwas gesagt hatte, gerade beim Freispringen.


holländer  
holländer
Beiträge: 172
Registriert am: 24.04.2011


RE: 7. Lemgoer Ostermarktspringen

#27 von Kai Sander , 16.03.2016 21:12

Ja, leider wollte die Stadt die Bäume nicht fällen und das Haus im Hinterrund abreißen für das Kanin-Hop-Turnier........


 
Kai Sander
Beiträge: 2.804
Registriert am: 06.05.2011
Kanin-Hop Gruppe W147 Hörstmar


RE: 7. Lemgoer Ostermarktspringen

#28 von rainerhb , 20.03.2016 16:36

Tja, Anja,so kann es einem gehen, wenn man den selbsternannten König von eigenen Gnaden mit sachlichen Fakten kommt
Hast du immer noch nicht bemerkt, dass für ihn und einige andere ( Zweiklassengesellschaft) einfach die ZDRK-Regeln nicht gelten.
So war es bisher auf den Ostermarkspringen der Vergangenheit und auch seinen Hoch-und Weitwettbewerb am 20.9.15.

Gruß Rainer


 
rainerhb
Beiträge: 428
Registriert am: 18.07.2011


RE: 7. Lemgoer Ostermarktspringen

#29 von Kai Sander , 21.03.2016 17:16

Hallo,
ich muss zugeben, der Seitenabstand war in Lemgo zu knapp. Rechnerich waren die 4x20m überdachte Fläche völlig ausreichend eine Regelkonforme Bahn aufzubauen.
Allerdings haben wir wohl alle, die mit den Aufbau der Fläche beschäftigt waren die 70cm Seitenabstand nicht mehr im Hinterkopf gehabt und lieber einen breiteren Mittelgang gelassen. Vor und während des Turnieres hat sich kein Teilnehmer darüber beschwert und wenn ich den allgemeinen Aussagen glauben darf, hatten wir alle viel Spaß und haben den Tag genossen. Rikes Vorschlag eine zusätzliche Absperrung für die Zuschauer zu schaffen, wird in die Planung sowieso aufgenommen.
Für kommende Turniere werden wir uns dann bemühen diesen Fehler nicht zu wiederholen.

Auf die weiteren Aussaen, im Besonderen von Rainer Brase werde ich an dieser Stelle nicht eingehen.
Es geht wohl weder Anja noch Rainer um ein Turnier vom W147 Hörstmar, sondern eher um etwas ganz anderes.......

Gruß Kai


 
Kai Sander
Beiträge: 2.804
Registriert am: 06.05.2011
Kanin-Hop Gruppe W147 Hörstmar


RE: 7. Lemgoer Ostermarktspringen

#30 von KTZV C251 , 22.03.2016 11:04

https://www.dropbox.com/sh/cceauxixqkcjb...gONKzb91Pa?dl=0
aktuell laden die Fotos noch hoch aber im Laufe des Tages ist dann alles online ;)
hat ein wenig länger gedauert


Folgende Mitglieder finden das Top: Anja S. und Kai Sander
 
KTZV C251
Beiträge: 184
Registriert am: 16.09.2013


RE: 7. Lemgoer Ostermarktspringen

#31 von DaniVik , 02.04.2016 21:13

http://danis-nins.jimdo.com/grafikbearbe...rie/lemgo-2016/
Hatte vorher noch keine Zeit gehabt, aber hier meine Bilder ;)



"Two feet move our body, but four feet move our soul"
Daniela | 20 Jahre | 6 Kaninchen | W346 Oelde
Monty, Kovu, Kiara, Kiano, Cookie & Phönix ♥


Popcorn findet das Top
 
DaniVik
Beiträge: 2.361
Registriert am: 22.05.2011
Kanin-Hop Gruppe W346 Oelde


   

Norddeutsche Rallye Station I am 10.04.2016
7. Döbelner Kaninhopturnier

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software von Xobor