Ohne_Titel_1


Umfrage: Was ist beim Ausfüllen eines Startbuches bei der Seite "Identität eines Kaninchen" zu beachten (Mehrere Antworten sind möglich)

10
12,5%
0
0%
24
30%
0
0%
21
26,3%
25
31,3%
Die Umfrage ist beendet.

2. Quizfrage Startbuch

#1 von Kaninhop Forum Deutschland , 05.04.2015 09:36


 
Kaninhop Forum Deutschland
Beiträge: 14
Registriert am: 16.02.2015


RE: 2. Quizfrage Startbuch

#2 von Anja S. , 05.04.2015 10:14

Geht es darum wie es in den regeln steht oder auch um logische dazu gehörende Dinge?


 
Anja S.
Beiträge: 172
Registriert am: 16.11.2012


RE: 2. Quizfrage Startbuch

#3 von Saraschampions , 05.04.2015 10:26

Es geht darum zu "raten" was im Regelwerk steht. (Und nicht was man sich wünscht... ;) )


 
Saraschampions
Beiträge: 244
Registriert am: 03.01.2011


RE: 2. Quizfrage Startbuch

#4 von Kaninhop Forum Deutschland , 05.04.2015 10:28

Sowohl als auch !!!!
Es wird immer mal wieder Dinge geben, wo die Regeln enden und dann die ABB oder die Logik dazu kommt.


 
Kaninhop Forum Deutschland
Beiträge: 14
Registriert am: 16.02.2015

zuletzt bearbeitet 05.04.2015 | Top

RE: 2. Quizfrage Startbuch

#5 von Anja S. , 05.04.2015 10:55

Na dann werde ich mal die Antwort die im Regelwerk steht ankreuzen plus den Wunsch von Kai.
Aber vielleicht ist es gut bei der Bekanntmachung der richtigen Antwort auch den dazugehörigen Regelpargrafen an zu geben.
So werden die Hopper vielleicht angeregt da mal nach zu schauen.


 
Anja S.
Beiträge: 172
Registriert am: 16.11.2012


RE: 2. Quizfrage Startbuch

#6 von Kai Sander , 05.04.2015 10:59

Hallo Anja,
es geht doch darum zum nachlesen, nachdenken und späetere Diskussion anzuregen.

Vielleicht kann man so auch ein einheitliches Vorgehen durchbekommen.

Ist doch so interessanter als "trocken die Regeln zu zitieren".
Oder?

Gruß Kai


 
Kai Sander
Beiträge: 2.783
Registriert am: 06.05.2011
Kanin-Hop Gruppe W147 Hörstmar


RE: 2. Quizfrage Startbuch

#7 von Anja S. , 05.04.2015 11:29

Ja darum ich finde es auch ne gute Idee, keine Frage.
Das das aktuelle Regelwerk auch Fragen offen lässt ist auch bekannt (Ich weis in kürze kommt ein neues)
Aber wenn man sich die Mühe nimmt und sich mit den Regeln beschäftigt kann man viele Fragen schon beantworten.
Die Fragen die dann offen bleiben oder undeutlich sind nicht gut umschrieben im Regelwerk -> verbesser Möglichkeiten fürs Regelwerk.


 
Anja S.
Beiträge: 172
Registriert am: 16.11.2012


RE: 2. Quizfrage Startbuch

#8 von Kai Sander , 12.04.2015 13:25

Hallo,
zum Anfang der Auflösung des Quiz zitiere ich erst einmal den §8 der Kanin-Hop Regeln:

Zitat
Feststellung der Identität des Kaninchens: Die Identität muss an Hand des
Startbuches eindeutig zu erkennen sein - Tätowierung in Übereinstimmung mit
den Richtlinien des ZDRK oder andersartige Tätowierungen durch einen Arzt
oder Foto mit Beschreibung besonderer Kennzeichen.
Das Startbuch muss vor Wettbewerbsbeginn von der Turnierleitung
eingesehen werden.



Wie so oft im Leben, kann man aus solchen Texten etwas unterschiedlich herauslesen!
Nach meiner Ansicht ist das von mir markierte ODER besonders zu beachten!
Somit ist die Antworten 3. und 6. als RICHTIG anzusehen! Dies umfasst in einigen Fällen auch eine Kennzeichnung nur in einem Ohr (auslädische Tier oder Mischlinge)

Auch wenn es nicht ausdrücklich erwähnt wurde, ist das Startbuch als eine Urkunde anzusehen. Diese bedeutet, dass ein Startbuch NICHT mit Bleisift oder Füller oä auszufüllen ist. Es sollte eine nicht löschbarer Stift (z.B. Kugelschreiber) verwendet werden! Somit ist Antwort 5. auch richtig!

Die Antwort 1. hat anscheinend zu ein wenig Verwirrung (nicht nur hier) geführt. Dafür sollte wohl der Hinweis im Startbuch „Foto Kaninchen Pflicht“ schuld sein. Nach meine Ansicht, sind diese Worte nicht mit dem Inhalt von §8 deckungsgleich und somit besteht die Pflicht nicht!

Auch wenn die Regeln es nicht verbindlich verlangen, sollte man doch bitte im Startbuch diese Seite möglichst komplett ausfüllen und auch ein Bild einkleben um unterschiedlichen Auslegungen aus dem Wege zu gehen.

Wer sein Startbuch mit Bleistift oder löschbarer Tinte ausgefüllt hat, möge dies bitte umgehend ändern. Turnierleitung und Schiedsrichter sind ansonsten berechtig, dies mit Kuli nachzuschreiben!
Eigentlich sollte jedes Startbuch mit einem ZDRK-Siegel versehen sein! Dies ist im Normalfall Aufgabe des Kanin-Hop Beauftragter der jeweiligen Gruppe! Natürlich dürfen auch weiterhin Schiedsrichter auf den Turnieren siegelt! Allerdings sollte sie sich ein Mitgliedsbuch oder eine Bescheinigung vorlegen, dass die Person auch wirklich Mitglied in einem ZDRK-Verein ist. Natürlich sollte auch die mündliche Bestätigung des entsprechenden Gruppen-Leiters genügen!

Falls diese Aussage zu weiteren Fragen und Diskussionen führen sollte, ist die ausdrücklich erwünscht?
Gruß Kai


 
Kai Sander
Beiträge: 2.783
Registriert am: 06.05.2011
Kanin-Hop Gruppe W147 Hörstmar

zuletzt bearbeitet 12.04.2015 | Top

RE: 2. Quizfrage Startbuch

#9 von Anja S. , 13.04.2015 12:02

Sorry, es liegt vielleicht wieder an mir aber:
Was hat denn der "6. der aktuelle Eigentümer muss angegeben werden" mit der "Identität des Kaninchens" zu tun?
Der Eigentümer kann doch wechseln wobei dann die Identät des Tieres gleich bleibt?
Und in Praragraf 8 steht das doch auch nicht. Oder überlese ich jetzt irgendwas?


 
Anja S.
Beiträge: 172
Registriert am: 16.11.2012


RE: 2. Quizfrage Startbuch

#10 von Kai Sander , 13.04.2015 15:43

Hallo Anja,
gute Frage und da enden auch schon die Regeln, wie du richtig erkannt hast.

Beim Startbuch steht oben drin, dass es auch ein Tuerausweis ist und deshalb finde ich schon, dass der Besitzer des Tieren dann erwähnt werden sollte.
Nach den Erfahrungen des letzten Jahre haben wir in den neueren Startbüchern nun auch einige Zeilen für möglich Besitzerwechsel eingefügt.
Bei den älteren Startbüchern sollte dies bei "Sonstiges/Bemerkungen" eingetragen werden.

Gruß Kai


 
Kai Sander
Beiträge: 2.783
Registriert am: 06.05.2011
Kanin-Hop Gruppe W147 Hörstmar


RE: 2. Quizfrage Startbuch

#11 von rainerhb , 13.04.2015 20:55

#Kai
Das aktuelle Regelwerk gibt dazu leider keine klare Äussserung, aber in der Praxis zählen Regelwerk + Turnierausschreibungstext gemeinsam und in sehr vielen Ausschreibungen steht das das Startbuch komplett auszufüllen ist (als Bedingung).
Da es eine Spalte für "Eigentümer, Name, Vorname, Adresse" gibt, wäre ein nicht-ausfüllen ein Verstoß gegen die Turnierausschreibung und damit wäre der Eíntrag wieder Pflichtsache.


 
rainerhb
Beiträge: 428
Registriert am: 18.07.2011


   

3. Quizfrage Startklassen
1. Quizfrage

Xobor Forum Software von Xobor