Ohne_Titel_1


Umfrage: Darf ein Kaninchen nur an einen Klassenwettbewerb am Tag starten?

0
0%
0
0%
13
100%
Die Umfrage ist beendet.

3. Quizfrage Startklassen

#1 von Kaninhop Forum Deutschland , 12.04.2015 13:42


 
Kaninhop Forum Deutschland
Beiträge: 14
Registriert am: 16.02.2015


RE: 3. Quizfrage Startklassen

#2 von Kai Sander , 18.04.2015 09:44

Hallo,
auch wenn diesmal nur 13 Leute mitgemacht haben, will ich zum Ende der Woche das Quiz lösen.
Ihr habt alle richtig abgestimmt. Natürlich gibt es keine Einschränkungen, dass ein Tier nur an einem Wettbewerb an einen Tag starten darf.
Somit ist „Nein“ richtig.
Da es aber anderslautende Aussagen bei einer Schiedsrichterschulung gegeben haben soll, habe ich die Frage aber einmal gestellt.
Als Starter sollte man allerdings beachten, seine Tiere nicht zu überfordern!
Als Turnierleiter sollte man so „Kalkulieren“, dass das Turnier noch in einen halbwegs zeitlichen Rahmen passt!
Ich habe einmal vor längerer Zeit eine „Exelberechnung“ erstellt.

Als „über den Daumen-Regel“ kann man wohl davon ausgehen dass bei den meisten Turnierformen BEI IDEALER TURNIERORGANISATION 120-150 Starts pro Turnier-Bahn/-Parcours und Tag möglich sind!
Somit wird sich die Frage bei der Größe der heutigen Starterfeldern in vielen Fällen gar nicht stellen. Da kaum mehr als ein Klassenwettbewerb in den verschiedenen Schwierigkeitsklassen kaum an einen Tag noch möglich ist. Sonst muss man mit mehreren Bahnen arbeiten oder die Teilnehmerzahlen ja Startklasse entsprechend begrenzen.
Gruß Kai


 
Kai Sander
Beiträge: 2.816
Registriert am: 06.05.2011
Kanin-Hop Gruppe W147 Hörstmar


RE: 3. Quizfrage Startklassen

#3 von Widderchen , 18.04.2015 10:33

Wir haben auf unserem Turnier 2013 in die Ausschreibung geschrieben das ein Kaninchen in Max. 3 Wettbewerben (GB+Parcours + ASP ODER Punkte) starten darf, 2014 fanden wir das überflüssig und dachten das wird schon keiner tun, hat aber letztendlich zu Diskussionen geführt und wir Richter waren uns einig das die Kaninchen sich zwischen ASP und Punkte entscheiden müssen. Reichen Nicht 2 Starts am Tag? Gerade auch wenn noch auf der warmspringbahn trainiert wird und es +20℃ sind. Ich finde punktespringen schon recht anspruchsvoll für die Kaninchen, sie parallel noch im ASP springen zu lassen ist wirklich zu viel! Fände es besser wenn man da eine Begrenzung einführen könnte. Kaninchen sind keine Sportgeräte...




____________________________________________________
Tamara | Frankenwaldhoppler | B922 Frankenhoppler


 
Widderchen
Beiträge: 4.394
Registriert am: 08.01.2011
Kanin-Hop Gruppe B922 Frankenhoppler

zuletzt bearbeitet 18.04.2015 | Top

RE: 3. Quizfrage Startklassen

#4 von Kai Sander , 18.04.2015 13:35

Hallo Tamara,
das war eine vernünftige Entscheidung von euch!

Eigentlich sollte es für jeden Starter selbstverständlich sein, dass er seine Tiere nicht ünerfordert! Im Besonderen gilt dies natürlich erst recht bei höheren Temperaturen!

Aber falls die neuen Regeln im Juni verabschiedet werden, ist dort auch dieser Satz zu lesen:

Zitat
Tiere, die an Hochsprung, Weitsprung, Punkte- oder Parallelspringen teilnehmen, müssen vor und nach diesen Wettbewerben eine Ruhepause von mindestens 2 Stunden haben. Sowohl die Starter als auch die Wettbewerbsleitung sind verpflichtet dies bei der Meldung und Planung der Wettbewerbe zu berücksichtigen.



Der Starter ist also dann verpflichtet, entsprechend zu Melden und die TL dies auch zu kontrollieren.

Gruß Kai


 
Kai Sander
Beiträge: 2.816
Registriert am: 06.05.2011
Kanin-Hop Gruppe W147 Hörstmar


RE: 3. Quizfrage Startklassen

#5 von Widderchen , 18.04.2015 14:28

Guter Beitrag, aber die Umsetzung stelle ich mir schwer vor. Um das genau zu kontrollieren dürfte man in den 2 Std. Keinen weiteren Wettbewerb machen und die Aufwärmbahn sperren. Und ja es gibt Leute die ihr Kaninchen bis zur totalen Erschöpfung auf einem Turnier trainieren, hab ich selbst schon gesehen (und auch was gesagt).




____________________________________________________
Tamara | Frankenwaldhoppler | B922 Frankenhoppler


 
Widderchen
Beiträge: 4.394
Registriert am: 08.01.2011
Kanin-Hop Gruppe B922 Frankenhoppler


RE: 3. Quizfrage Startklassen

#6 von Kai Sander , 18.04.2015 14:34

Wer sein Kaninchen bis zur Erschöpfung trainiert oder durch Wettbewerbe überfordert, hat den Sinn von Kanin-Hop nicht verstanden! Da darf man ruhig mal deutlicher werden. Aber zum Thema zurück: Die meisten haben doch mehrere Tiere , da kann man doch überlegen, welches Tier am besten wo startet! Nicht jeder Tier bei jedem Wettbewerb!
Und eine Tier was gut auf der GB ist, ist vielleicht nicht HSpr oder WSpr geeignet.
Tierschutz geht vor!!!

Gruß Kai


 
Kai Sander
Beiträge: 2.816
Registriert am: 06.05.2011
Kanin-Hop Gruppe W147 Hörstmar


   

Regelquiz 4. Frage Wertungsmaßstäbe
2. Quizfrage Startbuch

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software von Xobor