Ohne_Titel_1


Mit viel Spaß und Gemeinsamkeit

#1 von Kai Sander , 25.08.2016 17:10

Hallo,
als ich gesagt habe, " die EM wir durch Kanin-Hop im ZDRK" ausgerichtet, bin ich ein gewisses Risiko eingegangen.
Ich wüsste gerade keine Turnier in der Vergangenheit dass so richtig glatt gelaufen ist, ohne das dort ein Verein oder Landesverband dahinter gestanden hat.
Ich habe gehofft das viele mitziehen, aber so ganz sicher war ich da nicht.

In der Zwischenzeit ist der Großteil alles Vorbereitungen abgeschlossen. Ich finde es ist an der Zeit schon einmal zu loben und Danke zu sagen!

Bei den Vorbereitungen hatte ich schon viel Hilfe, viele Dinge die elektronisch geregelt werden konnten haben Rike, Madita, Gerrit und die Familie Bauer mir abgenommen.

Dinge die in Büren-Steinhausen geregelt werden müssen, wie Reservierung der Halle und Hotel, Organisation von Getränke, Duschen, Käfigen, Heu und Stroh hat mir die Familie Ball gemacht (obwohl sie keine Kanin-Hopper sind) und auch andere Leute aus dem dortigen Verein helfen dabei mit. Und als ich erzähle, dass ich noch überlege wie ich an einen Siegerpodest komme, ist mir dies auch noch gleich von Familie Ball abgenommen worden.
Auch eine Feuerschale und Brennholz für eine abendliches Lagerfeuer bringt Familie Ball mit.

Die Verpflegung der Teilnehmen macht das "Küchenteam" (Meike, Birgit, Bruno) der westfälischen Landesjugendabteilung unter Federführung von Willi Rössig.

Zucht- und Kanin-Hop-Freunde aus Hile haben 200qm Kunstrasen gekauft und "liefern" diesen auch zur EM.
Eine Sportlerin hatte die Idee, dass es schön wäre bei der Siegerehrung auch die Nationalhamden zu spielen und will sich nun gleich um die Umsetzung kümmern.
Zahlreiche Helfer (viele aus Westfalen aber auch aus anderen Regionen) haben zugesagt beim Aufbau am Donnerstag zu helfen.
Aus meinem eigenen Verein werden Lautsprecheranlage und Hindernisse zur Verfügung gestellt.
Meine Familie wird Torten für die Ehrengäste backen und bei der Bewirtung dieser helfen.

Auch die Kanin-Hop Freunde aus dem Ausland haben bereits jetzt geholfen, Lada und Aase besonders bei Übersetzungen, Jules stand immer mit Rat und Unterlagen zur Verfügung.
Die Zusammenarbeit mit allen bei der Regelaktualisieren war vorbildlich konstruktiv!

Ich bin auch stolz und dankbar, dass fast alle Starter ihr "Kreuzchen" gemacht haben, dass sie beim Stangenaufbau mit helfen wollen!

Auch während der Turniers haben so viele Leute ihre Mitarbeit angeboten (auch wenn sie gar nicht an der EM starten),
dass wir erst einmal alle Aufgaben so besetzen konnten, dass man sich dort abwechseln kann und es keinem zu viel werden sollte.

Zahlreiche Sportler bringen Hindernisse mit.
Wenn dann noch Mails von Kanin-Hop Beauftragten benachbarter LVs kommen, "ich bin am Samstag da und wenn du Hilfe brauchst, sag was ich machen soll", fühle ich mich ein wenig bestätigt, dass es klappen sollte.
In den Beiträgen für Mitfahrgelegenheiten liest an auch schon, wie es laufen kann. Man hilft sich gegenseitig, das ist prima!

Sponsoren haben mit Geld und Sachehrenpreise die Veranstaltung großzügig unterstützt.

Ich hoffe doch das dies nun nächste Woche weiter so laufen wird.
Bestimmt wir es mal Probleme oder Engpässe gehen, ich hoffe das auch dann jemand hilft schnell eine Lösung zu finden.
Lass uns bitte keine Fehler suchen, sondern wie solche zu beseitigen sind.
Wer trotzdem welche findet, darf sie dann gerne behalten!
Wir sollten alle gemeinsam viel Spaß haben und zusammen UNSERE EM zu einem unvergesslichen Turnier zu machen.

Leider habe ich in letzte Zeit öfter vereinzelt mal gelesen oder gehört " es ginge vielen Kanin-Hoppern nur noch um Pokale und Punkte"!
Dies habe ich bei den Turnieren wo ich zugegen war nicht so empfunden und würde eine solche Entwicklung auch ablehnen!
Natürlich wird sich jeder freuen wenn er mit einem EM-Titel nach Hause fahren könnte, aber sch.... auf den Titel, lasst uns lieber mit dem Gefühl nach Hause fahren,
dass wir gemeinsam ein tolles Wochenende hatten, neue Freundschaften geschlossen haben und gemeinsam viel Spaß hatten.
Mögen die besten Teams gewinnen und wir uns gemeinsam für diese freuen.

Ich bedanke mich bei allen die schon geholfen haben oder während der EM helfen.
Wenn die EM nun ein Erfolg würde, habt ihr alle euren Teil dazu beigetragen.

Liebe Grüße Kai

PS: eine kleine Sorge plagt mich noch... nach dem Turnier wollen immer alle schnell nach Hause (ich bin da auch kein gute Vorbild), bitte denk daran alle Käfige müssen auch wieder abgebaut, gereinigt und abtransportiert werden. Lass dies bitte nicht nur eine Hand voll Leuten machen. Wenn alle "noch ein Stündchen mit anpacken" ist dies in einem Bruchteil der Zeit erledigt!


Folgende Mitglieder finden das Top: DaniVik, JensHenschel, frecherhase und Saraschampions
 
Kai Sander
Beiträge: 2.816
Registriert am: 06.05.2011
Kanin-Hop Gruppe W147 Hörstmar

zuletzt bearbeitet 25.08.2016 | Top

   

Hinweise zur EM
Internationalität zur EM?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software von Xobor